Monatsarchiv: Juli 2014

Surrealismus und primitive Kunst – Eine Wahlverwandtschaft, die es in der Fondation Pierre Arnaud in Lens zu entdecken lohnt

   Wer in im Juli 2014 von der Welt des Fußballs innerhalb weniger Tage in die Welt der Kunst wechselte, mag sich für einen Moment die Augen gerieben haben. Vom Genfer See das Rhone-Tal hinauf bis Sion unterwegs zu der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Montreux Jazz Festival 2014 –Anmerkungen und Resümee

  Wer jedes Jahr im Sommer nach Montreux zum Jazz Festival aufbricht, wird automatisch Teil einer Jazz-Community auf Zeit. Alle begegnen sich irgendwann an der Uferpromenade des Lac Leman. Sind aber durchaus sehr verschieden in dem, was sie in Montreux … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Prometheus atemlos in Zürich – Festspiele Zürich 2014

  Kein geringerer als die Kraftgestalt Prometheus gab den Festspielen Zürich seinen Namen: Prometheus – Die Entfesselung der Kräfte. Und alle machten mit, ob Hochkultur oder Off-Kultur. Teilzuhaben an Esprit und Spirit von Prometheus‘ entfesselter Kraft, war Grund und Motivation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz, Konzert, Kunstausstellung, Oper, Performance

Im Museum Haus Konstruktiv Zürich mit Auguste Herbin über Brücken der Wahrnehmungen gehen, mehr als nur ein Ausstellungsbesuch

Wer in Zürich abseits der omnipräsenten Banken nach Kunst sucht, wird ebenso reichlich fündig werden. Ob Opernhaus oder Tonhalle, ob Schauspielhaus Pfauen oder Gessnerallee sowie neben dem zentralen Kunsthaus bieten weitere Museen und Ausstellungsräume auch diesem Sommer ein vielfältiges Ausstellungsprogramm. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Zen-Meister Sengai – Eine allegorische Meditationsinsel im Museum Rietberg Zürich

Zürich ist für den Sommer 2014 Prometheus-Stadt. Kein Schritt ohne Prometheus, der mit den Festspielen Zürich die Richtung vorgibt: Entfesselung der Kräfte. Diesem mythologischen Rekurs kann sich natürlich auch das Museum Rietberg als Ort ethnografischer Erzählungen nicht verweigern. Die Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

La Fanciulla del West am Opernhaus Zürich – Den (fast) besten Ort der Welt vom allerletzten Ort aus mit Barrie Kosky gesehen

Der Kontrast hätte nicht größer sein können. Vom der letzten Bar im letzten Dorf im letzten Land am Ende der Welt zum (fast) besten Ort der Welt: Vom Balkon des Opernhauses Zürich liegt einem die Welt zu Füßen. Vom Sechseläuteplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper

Prometheus meets Jazz mit Nik Bärtsch & Sha im Sommerpavillon Rietberg Zürich

  Wenn die Idee des japanischen Zen auf die griechische Mythologie in der Figur des Prometheus trifft, was passiert da? Was ist an Zen prometheisch? So viele Frage am Anfang. Viele Fragen auch am Schluss offen. Können nur offen bleiben: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz