Monatsarchiv: Januar 2015

Das Dänische Nationalorchester unter Cristian Macelaru in der Philharmonie Köln, mehr als nur ein besonderes Konzert mit Anne-Sophie Mutter

Wo auch immer Anne-Sophie Mutter auftritt, die Musikliebhaber strömen in Massen. So auch am vergangenem Montag in Köln. Zusammen mit dem Dänischen Nationalorchester unter Cristian Macelaru spielte sie das Konzerts für Violine und Orchester d-Moll op. 47 (1903/05) von Jean … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Jazz klassisch inspiriert in Vielfalt – Das „Michael Wollny Trio“ in der Philharmonie Essen

Jazz ist längst auch im Konzertsaal angekommen. Nicht nur in der Philharmonie Essen, wo am 22.01.2015 das Michael Wollny Trio gastierte.  Der Aufstieg aus den düsteren Jazz-Kellern nach oben ins klassisch getönte Licht, ist unübersehbar wie auch unüberhörbar. Aber, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Reale Wirklichkeiten in surrealen Bildern sind kein Widerspruch – „Real SurReal. Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie“ im Kunstmuseum Wolfsburg

Wer heute durch eine Stadt geht, wird Mühe haben, Orientierung zu halten. Auf Schritt und Tritt inszenierte Beliebigkeiten einer global vereinheitlichten Konsumwelt. Die Realität verwandelt in eine Scheinwelt des Wirklichen. Zu jeder Jahreszeit, überall das gleiche Bild: Surreale Wirklichkeiten. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Mario Venzago mit Kit Armstrong im 6.Sternzeichenkonzert – eine Sternstunde in der Tonhalle Düsseldorf

Dieses Bild bleibt mit seiner Symbolik sicher noch lange haften.  Der Dirigent Mario Venzago und die Düsseldorfer Symphoniker hatten sich nach lang anhaltendem Standing Ovations für den jungen Pianisten Kit Armstrong nach seiner fulminanten Interpretation des Konzerts für Klavier und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Mit Jazz in Europe zeigte das 25.Jazzfestival in Münster, wohin der Weg in die Zukunft führt

  Jazzfestivals werden immer mehr zu einem Generationenspiel. Auf der Bühne blies die Generation der Kinder das Horn mit der Kraft der Jugend, ließ mit perkussivem Drive der Drums den Raum beben oder versah das Markenzeichen des Festivals, den roten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Das nackte Leben aus Sicht der London School, zu sehen im neu eröffneten LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  Wer heute durch Kunstausstellungen geht, wird unabhängig von der thematisch inhaltlichen Konzeption Zeuge eines Wettstreits der Künste. War dieser auch akademisch ambitionierte  Wettstreit bis ins 19.Jahrhundert als der Paragone auf Malerei und Bildhauerei beschränkt, sind heute künstlerischen Ausdrucksformen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Skandinavischer Nordwind im 5.Philharmonischen Konzert der Duisburger Philharmoniker mit Frank Peter Zimmermann

Die Duisburger Philharmoniker haben sich 2015 viel vorgenommen. Und sich dazu für das erste Konzert am letzten Mittwoch mit dem in Duisburg geborenen Geiger Frank Peter Zimmermann zu einem fulminanten Konzert verabredet. Gleichzeitig war es ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk, das die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen