Monatsarchiv: März 2016

Musik-Giganten im Dialog

Manchmal können kleine Gesten das Besondere ausmachen. Als Daniel Barenboim in der Philharmonie Berlin gemeinsam mit Yo-Yo Ma der Bühne zustrebt, dreht sich jener nach wenigen Schritten um und hebt ein weißes Taschentuch auf. Seinen fragenden Blick beantworten Barenboim, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Das hoffnungslos offene Tor

Eine schöne Stimme garantiert inzwischen auch im Opernbetrieb nur den halben Erfolg. Insbesondere Solistinnen sollten auch den perfekten Körper der Lifestyle- Magazine vorweisen. Aus diesem Erwartungsmix spinnen sich häufig aufgebauschte, Aufmerksamkeit heischende Boulevard-Geschichtchen. Manchmal können jedoch Anekdoten aus dem Umfeld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper | Kommentar hinterlassen

Total Records – almost all live

Neulich in der C/O Berlin Foundation. Amerika Haus. In der Ausstellung 1-2-3-4. Anton Corbijn war vor seinen Fotografien der Rockheroen des ausgehenden 20. Jahrhundert leise deren Musik zu hören (Anton Corbijn im Amerika Haus der c/o Berlin Foundation – Fotograf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Elektra im Schlachthaus

Ich habe Angst. Ich hatte mich gefürchtet, heute hier her zu gehen, flüstert eine Dame im Foyer des Aalto-Musiktheaters Essen unmittelbar vor der Premiere von Elektra ihrer Begleitung zu. Auch Richard Strauss fürchtete sich vor der Elektra. Nicht vor den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper | Kommentar hinterlassen

Mit Pipilotti Rist im Taucheranzug Schönheit finden

Pipilotti Rist muss man sich als einen glücklichen Menschen vorstellen. Selten waren so viele Kinder in einem Kunstmuseum zu sehen, wie in diesen Tagen im Kunsthaus Zürich. Viele sind noch Kleinkinder, denen die Lese-Abenteuer von Pippi Langstrumpf aus dem weltberühmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Dada war da, bevor Dada da war

Wer in diesen Wochen durch Zürich geht, dem stellt sich auf Schritt und Tritt Dada in den Weg. Vor 100 Jahren verunsicherten vor allem migrantische Bohémiens vom neu eröffneten Cabaret Voltaire aus das zwinglianische Zürich mit dadaistischen Performances. Dass das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Magie der Zeichen, ein sinnlicher Entdeckungsparcour

Winter im Rietbergpark: Dieser schon allein ist ein Besuch wert. Auch wenn in diesem Jahr wenig Winter zu erleben war, konnte man in den letzten Tagen Glück haben. Die vom Frost ummantelten Äste der Sträucher und Bäume zeichnen vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen