Monatsarchiv: November 2017

Kluges kluges Pluriversum

Alexander Kluge  ist zur Zeit auf allen medialen Kanälen präsent. Im Museum Folkwang Essen entfaltet der Grandseigneur der Kunst als Literat, als Geschichtener­zähler und als Filmer sein Pluriversum (noch bis 07.01.2018) mit der Vorgabe: Die Vernunft ist ein Balance-Tier. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Bravi per Cecilia & Sol

Es knistert voller Hochspannung in der Philharmonie Essen. Das Podium, in sanftes Kerzenlicht getaucht, wird für die nächsten fast drei Stunden zum Schauplatz eines musikalischen Duell-Feuerwerks. Dolce Duello heißt das neueste Projekt der italienische Mezzosopranistin Cecilia Bartoli und der argentinische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Die Augen der Käthe Augenstein

Im Garten der Liebermann-Villa Berlin  lädt der Herbst zum Träumen ein. Wie ein Zauber mischen sich Liebermanns Bilder und die Gartenwirklichkeit 100 Jahre später zu einem Wechselspiel von Licht und Farben. Eine seltene Gele­genheit an diesem außergewöhnlichen Ort am Wannsee, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Verdauungsmaschinen marktkonform

Die Meta-Maschinen von Jean Tinguely ziehen seit Jahren im Museum Tinguely Basel Jung und Alt in ihren Bann. Ratternde Zahnräder, die obskure Objekte in Bewegung setzen, laut scheppernde Bleche, die nichts produzieren. Einzig und allein geschaffen, dem Betrachter Möglichlichkeiten einzuräumen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Avishai Cohen – wer?

Avishai Cohen – ein Name, zwei israelische Jazzmusiker, zwei verschiedene In­strumente, zwei unterschiedliche Stile, acht Jahre voneinander getrennt. Who is who? Nach dem hoch gelobten Konzert des Bassisten Avishai Cohen mit dem grenz­überschreitenden Projekt Jazz free im domicil im Frühjahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Schwergewichtiges Jazzfest Berlin

Als Richard Williams vor drei Jahren zum künstlerischem Leiter des Jazzfestes Berlin berufen wurde, gab es viele Fragezeichen. Bekannt als exzellenter Ken­ner und Kritiker des Jazz, hatte er bis dato noch nie ein Jazzfestival geleitet. Mit dem Jazzfest Berlin 2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Das Hanno Busch Trio auf Wolke 7

Vor Jahrzehnten wurde  man mit dem Fahrstuhl nicht nur in höhere Stockwerke transportiert. Klappernde, rasselnde Geräusche begleiteten die Fahrt. Heute ist es ein fast geräuschlos schwebendes Surren. Wer sich am letzten Donnerstag zum Jazzkonzert des Hanno Busch Trios verspätetet hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen