Monatsarchiv: November 2018

Unnachahmlich ohne Umschweife

  Innerhalb weniger Monate die gleiche Ausstellung an einem anderen Ort zu sehen, hat seinen ganz eigenen Reiz. Das Gleiche, aber nicht Dasselbe in anderen Räumen mit einer ihnen eigenen Anordnung der ausgestellten Werke zu betrachten, schärft den Blick fürs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Nicholas Nixons faszinierendes Life Work

Das C/O Berlin brilliert nicht erst seit seinem Umzug ins Amerika Haus 2014 mit Einzel- und Gruppenausstellungen prominenter internationaler Fotografen. Die Werkschau Life Work des Meisters der 8×10-Großbildkamera Nicholas Nixon hat in den eleganten Räumen des Architekten Bruno Grimmek einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

1913 – Magie und Inspiration

  Das Brücke Museum Berlin hat für die nächsten Jahre eine ambitionierte Ausstellungsreihe geplant. Zeit- und Kulturgeschichte, die in den Werken der Brücke-Maler aufscheinen, bilden den Rahmen für einen fokussierten Blick auf die Kunstgeschichte zu Beginn des 20.Jahrhunderts. Beginnend mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Jazzfest Berlin 2018, ein Neuanfang

Der Wechsel von Richard Williams als dem künstlerischen Leiter des Jazzfestes Berlin von 2015 – 17 zu Nadin Deventer ist in mehrfacher Hinsicht ein Neuanfang. Mit Deventer rückt exemplarisch die Generation der nach 1975 Geborenen in eine künstlerische Verantwortung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Requiem der Lebensfreude

  Das Requiem für Soli, Chor und Orchester d-moll KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart mit seiner episch robusten, andachtsvollen Stimmung verlangt geradezu nach einem kongenialen Auftakt zu diesem Opus Magnum. Mythen, die sich  um seine Rezeptions- und Entstehungsgeschichte ranken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Blomstedt nobilitiert Brahms altmeisterlich

  Nocturne op.9 No.2 von Frederic Chopin steht an diesem Abend eigentlich nicht auf dem Programm des Meisterkonzert-Zyklus 2018/19 im Konzerthaus Dortmund. Der Solist des Abends Leif Ove Andsnes spielt sie als Zugabe. Er unterstreicht damit sein zuvor im Konzert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Elysisches Schlachtfeld

  Aus der Tiefe der Bühne im Schauspielhaus Bochum bewegen sich zwei Figuren schattenhaft aus dem Halbdunkel in den Vordergrund. Worte, halbe Sätze und die Frage: Wer bist du?, untermalt von einem verhaltenen, kratzenden Scharren, betreten Penthesilea und Achilles die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater