Monatsarchiv: Februar 2019

Amerikanische Märchen in Bildern

 Amerika, vom Gründungsmythos des 17. Jahrhunderts bis 1950 im Einverständnis mit sich selbst, zu Gast im Walraff-Richartz-Museum in Köln. Der Ausstellungstitel hört sich an, wie jedes Märchen beginnt: Es war einmal in Amerika. Ungeschminkt, weitestgehend frei von Selbstzweifeln, zeigt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Von Brücken und Seilgemeinschaften

In der Konzertreihe Sternzeichen der Tonhalle Düsseldorf titelt das Februarprogramm 2019 mit Eine Alpensinfonie. Dass sie mit der namensgleichen Tondichtung von Richard Strauss wirbt, folgt einem allgemein verbreiteten, öffentlichkeitswirksamen Muster. In der Programmfolge – beginnend mit Karol Szymanowskis Konzert-Ouvertüre für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Rattle ist Bartok, ist Bruckner

Nach fast zwei Jahrzehnten als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker kommt Sir Simon Rattle als Musikdirektor des London Symphony Orchestra in die Philharmonie Essen. Gespannte Erwartung, wie sein Wechsel von Berlin nach London – dort euphorisch von Presse und Publikum als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Novembergruppe – Dreiklang radikal

Das Jahr 1919 markiert eine Zäsur in der europäischen Geschichte. Neun Millionen Tote sind in Trauer und Schmerz nach dem Ende des 2. Weltkriegs zu bilanzieren. Beladen mit diesem Ballast von Tod und Schrecken, geht das Leben weiter. In Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Bauhaus als Licht-Raum

100 Jahre Bauhaus – und alle wollen dabei sein, das Terrain aus unterschiedlichen Perspektiven von Baukunst als Integral neuer Lebens- und Arbeitsformen zu sondieren. Neben den originären Bauhausorten Dessau, Weimar und Berlin will auch Nordrhein-Westfalen nicht zurückstehen. Bauhaus – auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Oper, die unterhaltsam sein will

Viele Theater und Philharmonien so wie auch immer mehr Opernhäuser laden zu Einführungsveranstaltungen ein. Nicht in jedem Fall mit der gebotenen Fürsorgepflicht. Manche Häuser vergeben Chancen einer nachhaltigen Publikumsbindung, indem sie das interessierte Publikum in einer Ecke des Hauses im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper

Provinzialität versus ex-zentrische Moderne

  Auch der gut informierte Connaisseur der Kunst der Moderne, der seit vielen Jahren regelmäßig die Sammlungen und Sonderausstellungen im europäischen Kulturraum besucht, mag beim Betreten der Ausstellung Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf überrascht sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung