Archiv der Kategorie: Jazz

Mare Nostrum janusköpfig

Auch wenn nicht immer bestätigt, so sind Live-Konzerte nicht durch technisch perfekte high-end-Produkte wie CD oder – seit einigen Jahre wieder im Kommen – wie LP zu ersetzen. Gemeinsam mit anderen Menschen in einem Konzert Musik zu hören, sie als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Soul-Walking with Lizz Wright

Die charismatische Sängerin Lizz Wright nimmt in der Philharmonie Essen das Publikum von der ersten Minute mit auf eine Reise zu ihren afroamerikanischen Wurzeln. Barfuß in einem bodenlangen weißen Kleid schafft sie zusammen mit ihrer dunkel gefärbten Altstimme eine beeindruckende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

JOE und Zeche Carl – frisch verlobt

  Neue Location, neuer Schwung! Mit 23. Joe festival auf carl wirbt die 23. Ausgabe auch schrifttechnisch frisch aufgemöbelt – aus dem vertrauten, intimen Kellerambiente des Katakomben-Theaters am Essener Hot Spot Rüttenscheider Stern hinüber nach Altessen-Mitte auf die Bühne des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Ästhetik der Kontraste

  Blättert man durch die einschlägigen Jazz-Magazine, scheint es, als würde von Jahr zu Jahr die Anzahl der Jazz-Festivals stetig zunehmen. Es mag mit der globalen Öffentlichkeit und den sozialen Medien zusammenhängen, dass die vor Jahren noch verlässliche Übersicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Jazzfest Berlin 2018, ein Neuanfang

Der Wechsel von Richard Williams als dem künstlerischen Leiter des Jazzfestes Berlin von 2015 – 17 zu Nadin Deventer ist in mehrfacher Hinsicht ein Neuanfang. Mit Deventer rückt exemplarisch die Generation der nach 1975 Geborenen in eine künstlerische Verantwortung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Binsenweisheiten des Jazz

Musiker, die beim Plattenlabel Edition of Contemporary Music unter Vertrag stehen, bieten eigentlich Gewähr für außerordentlich anspruchsvolle Musik. Teil der ECM-Gemeinschaft zu sein, gilt so manchen als der Ritterschlag für zeitgenössische Musik überhaupt – für Jazzmusiker ganz besonders. Die Pianisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Improvisationen zwischen Ritardando und Accelerando

  Kaum mehr als 30 Besucher wollen im domicil Dortmund noch einmal Aki Takase und Alexander von Schlippenbach erleben. Zusammen bringen diese 150 Jahre Leben auf die Bühne, davon mehr als 25 gemeinsame Musiker-Jahre. Wobei man mit der Beschreibung noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz