Archiv der Kategorie: Konzert

Wie Helgath eine Bach-Kagel-Motette baut

  In der Industriearchitektur der ehemaligen Kokerei Zollverein Essen, getaucht in ein rötlich gefärbtes, spätsommerliches Abendlicht, öffnet Florian Helgath mit dem ChorWerk Ruhr im Rahmen der Ruhrtriennale im Salzlager das Chorbuch von Mauricio Kagel. Ein Ort, der mit seinem industriellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Gergiev klotzt anspruchsvoll

  Wie schon 2017 (Schon der Höhepunkt der Konzertsaison 2017/18? vom 24.10.2017, hier veröffentlicht) setzt Valery Gergiev auch 2018 in der Philharmonie Essen zu Beginn der neuen Konzertsaison 2018/19 frühzeitig ein gewichtigen Punkt. Allerdings mit einem entscheidendem Unterschied. Präsentierte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Die Kunst der Schöpfung

  Joseph Haydn gilt vielen als der Erfinder der Sinfonie. Vielleicht etwas vollmundig formuliert, überschreitet er mit seinen Kompositionen visionär bis dahin tradierte Stilgrenzen. Das gilt ganz besonders für sein Oratorium Die Schöpfung, sein drittes von vier Oratorien, entstanden am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Leben ist Migration

In der Turbinenhalle an der Jahrhunderthalle in Bochum hat sich an diesem Ruhrtriennale-Abend ein bunt gemischtes Publikum versammelt. Mit bedeutungsvoller Geste an der Designer-Brille nestelnd, ebenso bedeutungsschwer im Textheft blätternd, wie andere ihre Ringelsöckchen-Tätowierungen zelebrieren, wieder andere sich mit demonstrativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Das leere Meer, es schreit uns an

Halbe Sachen zu machen, ist nicht Sinn und Zweck der Ruhrtriennale. Die architektonischen Hinterlassenschaften der Montanindustrie sind ihr, wie schon ihren Vorgängern und doch anders, Unterpfand und Verpflichtung zugleich. Die Intendantin der Ruhrtriennale 2018 – 2020, Stefanie Carp, zeigt schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Na ja, aber so was, Herr Marthaler

Die Ruhrtriennale erfindet sich seit ihrem Beginn 2002 mit jedem Intendantenwechsel immer wieder neu. Dafür steht auch Stefanie Carp, die Intendantin der Ruhrtriennale 2018 – 20. Mit Christoph Marthaler, der in diesem Jahr Preisträger des International Ibsen Awards ist, steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert, Performance

Wahnsinnig schön

Das Thema der Festspiele Zürich 2018 lautet Schönheit/Wahnsinn. Umgangs-sprachlich auf das Violinkonzert D-Dur op. 61 von Ludwig van Beethoven mit Frank Peter Zimmermann und dem Tonhalle-Orchester Zürich unter Manfred Honeck angewandt, kommt man nicht umhin, es als wahnsinnig schön zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert