Archiv der Kategorie: Kunstausstellung

Ein Kuss ist ein Kuss, ist ein Kuss

Küsse unterm Regenbogen, die bringen Glück trällerte Manuela 1965 in saum­selig verkitschter Verträumtheit der damaligen Zeit. Konkreter, mitten im Le­ben stehend, lesen sich Eintragungen auf einer Besucher-Schreibwand in der Ausstellung Kuss. Von Rodin bis Bob Dylan im Bröhan-Museum Berlin: Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Wurms wandelnde Skulpturen

Beim Versuch, sich in Erwin Wurms skulpturale Welt zurecht einzufinden, kann der österreichische Schriftsteller Heimito von Doderer helfen. In seinem epo­chalen Großstadtroman Die Strudelhofstiege von 1951 lässt er einen Protago­nisten als Chronisten über Ausformungen von Gedächtnis und Erinnerung re­flektieren. Über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Farbtankstellen in Bochum

Vor wenigen Tagen ist K. O. Götz, der große alte Mann der abstrakten Kunst, des Informels mit seiner sekundenschnellen Geste im biblischen Alter von 103 Jahren gestorben. Dass ihm mit Rupprecht Geiger, dem anderen Giganten mit seinem Plädoyer für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Summer of Love 1967 – a never ending story

Es gibt Kunstausstellungen, die sich einer nüchternen, mehr oder weniger bil­dungsbeflissen Betrachtung entziehen. Wie in einem aufgeschlagenen Buch begeg­net man sich in ihnen mit seiner eigenen Sozialisation. Dass das vor allem mit zunehmenden Alter immer häufiger passieren kann, liegt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Erbslöh, Macher und Maler

Schlägt man im Duden die Bezeichnung Macher nach, heißt es dort: Einen Macher kennzeichnet in Bildungen mit Substantiven eine männliche Person, die beruflich etwas macht, die etwas herstellt oder produziert. Das Von der Heydt Museum Wuppertal titelt in der noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

¡HOLA PRADO! – Ein außergewöhnlicher Dialog

Kunstausstellungen sind im besten Fall nicht nur Erzählungen der Kunstgeschichte. Der Ausstellungsort selbst ist eine kulturelle Landmarke in der Stadt. Erweiterungsbauten von Kunstmuseen, wie sie weltweit zu beobachten sind,  verändern aber damit auch ihre öffentliche Wahrnehmung. Die neue Architektur, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Richters Editionen: Eine Expedition

Wer sich mit dem Werk Gerhard Richters für eine Ausstellung beschäftigt, steht vor der Aufgabe, Richters vielfältigem Œuvre eine Form zu geben. Das Museum Folkwang Essen hat sich zusammen mit der Olbricht Collection zu einem edito­rischen Formgebungsprozeß verabredet. Herausgekommen ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen