Archiv der Kategorie: Kunstausstellung

Die Ruhrgebietsfotografie und ihre Folgen

  Wenn man der Euphorie einen Namen geben kann, dann hat ihn Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr Museum Essen so formuliert: Sie sehen hier einen glücklichen Menschen, strahlt er zur Eröffnung der Ausstellung Albert Renger-Patzsch. Die Ruhrgebietsfotografie (noch bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Zarte Männer – schwach und stark zugleich

  Das Leben in der modernen Gesellschaft ist von einer mehr oder weniger akzeptierten pansexuellen Wirklichkeit geprägt. Peter Pan wird mehrheitlich irgendwann erwachsen, entdeckt sich unterschiedlich als Mann, wie sich auch Mädchen der Generation Alpha wachsam als Frauen entdecken. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Keine Geste geht gar nicht

  Kunstausstellungen machen es auch dem aufgeschlossenen Besucher nicht immer leicht. Im Wettbewerb um das rare Gut öffentlicher Aufmerksamkeit auf allen gesellschaftlichen Ebenen sind so manche Kuratoren auf der Suche nach außergewöhnlichen, ihrer eigenen Überzeugung nach so noch nie oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Unheimlich reale Bildwelten

  Italienaffine Kontinuität im Museum Folkwang Essen. Von seinem Tessiner Vorgänger Tobia Bezzola noch konzipiert, eröffnet Peter Gorschlüter (italienische Wurzeln großmütterlichseits!) in der Funktion des neuen Museumsdirektors seine erste Ausstellung. Beziehungsreich entsprechend der Titel: Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920ger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Roll over and looking Corbijn

  Die Obsessionen des Fotografen Anton Corbijn haben in den letzten Jahren Kuratoren vor allem im deutschsprachigen Raum immer wieder reichlich Anlass für Ausstellungsprojekte gegeben. In gewisser Weise ist die Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead, die noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Unnachahmlich ohne Umschweife

  Innerhalb weniger Monate die gleiche Ausstellung an einem anderen Ort zu sehen, hat seinen ganz eigenen Reiz. Das Gleiche, aber nicht Dasselbe in anderen Räumen mit einer ihnen eigenen Anordnung der ausgestellten Werke zu betrachten, schärft den Blick fürs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Nicholas Nixons faszinierendes Life Work

Das C/O Berlin brilliert nicht erst seit seinem Umzug ins Amerika Haus 2014 mit Einzel- und Gruppenausstellungen prominenter internationaler Fotografen. Die Werkschau Life Work des Meisters der 8×10-Großbildkamera Nicholas Nixon hat in den eleganten Räumen des Architekten Bruno Grimmek einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung