Archiv der Kategorie: Kunstausstellung

Kriegsfotografinnen und die Kunst

Weltgeschehen braucht Vermittler, damit es im Alltag rezipiert und eingeordnet werden kann. Journalisten schreiben, Fotografen fotografieren; zusammen entwerfen sie Bilder des Zeitgeschehens weltweit. Aufs Ganze betrachtet, stellt man mit Erschrecken fest, dass der Krieg permanent Teil der Lebenswirklichkeit für viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Krickelkrakelnder Triebtäter

In der Ausstellung Die vierte Kraft im Museum Küppersmühle Duisburg gibt sich Klaus Rinke ganz als erdgebundener Künstler. Provokant selbstbewusst seine Selbstbekenntnisse im Video DERZEIT – über Zeit und keine Zeit mehr zu haben  (2017), den man in der Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Fotografische Wahrnehmungsoperationen

Wer in eine Foto-Ausstellung geht, erwartet in der Regel fotografische Abbilder und/oder Reflexionen darüber, wie der Fotograf die Welt in ihrer Vielfalt sieht. Einen bestimmten Moment, der im nächsten Augenblick schon Vergangenheit ist, fotografisch fixiert, und von einer spezifischen Weltwahrnehmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Schöne Worte mit skulpturaler Schönheit unter einem Dach

Wer in den letzten Wochen und Monaten in zeitlichen Abständen am Lehmbruck Museum Duisburg vorbei gekommen ist, mag sich über die Einrüstung des Gebäudes gewundert haben. Eine weitere Baustelle an einem öffentlichen Gebäuden, die sich hinzieht und Steuergelder maßlos überbeansprucht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Aufbruch im Umbruch, heute wie damals

Abschiedsstimmung durchweht die Ausstellungsräume des Bucerius Kunst Forum, Hamburg. Die letzte Ausstellung in den Räumlichkeiten der ehemaligen, vor 100 Jahren erbauten Deutschen Reichsbank – in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum – titelt mit Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Yo Picasso

Sechs Jahre, die die Welt veränderten. Zumindest, die der Kunstgeschichte. Pablo Picassos Werke der sogenannten Blauen Periode (1901–1904) und der Rosa Periode (1904–1906) gehören zu den subtilsten der Moderne überhaupt. Sie in Ausstellungen zu sehen, vor dem Original stehend ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Pirchans wundersame Neuentdeckung

Es gibt sie auch heute noch. Wundersame Geschichten von verstaubten Kisten und Kästen, die über Jahrzehnte vergessen vor sich hindämmern und ihrer Entdeckung harren. Beat Staffan, Enkel von Emil Pirchan, einem stilbildenden Universalkünstler zwischen Kunst und Handwerk in den ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung