Monatsarchiv: Oktober 2014

Programmatische und heimliche Höhepunkte im Konzert „Sternzeichen 3“ in der Tonhalle Düsseldorf

  Das muss man sich mal vorstellen. Richard Strauss fährt 1942 mit der festen Überzeugung ins KZ Theresienstadt, dass es ihm, dem bekannten Komponisten und ehemaligen Präsidenten der Reichsmusikkammer – bis ihm 1935 ein partielles Aufführungsverbot auferlegt wurde, weil er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Richard III. am Schauspiel Stuttgart wirklicher als die Wirklichkeit?

Mit der düsteren Zukunftswarnung Auf diese Art geht die Welt zugrunde. Nicht mit einem Knall, aber mit einem Gewimmer. hatte Richard III. die Theaterbesucher nachdenklich in den Abend entlassen. Was sie dann unmittelbar vor dem Schauspielhaus Stuttgart erlebten, war kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater | Kommentar hinterlassen

Der Südwind des Notos Quartetts durchlüftete das Schloss Dätzingen

  Es gibt sie noch, die Enthusiasten des kammermusikalischen Kunstgenusses am Rande des Klassik-Business. Indem sie die Musik für andere hörbar machen und sich damit gleichzeitig selbst immer wieder neu beschenken. Marion Koepf aus Böblingen ist so eine ehrenamtliche Überzeugungstäterin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Kirill Petrenko leuchtet mit Gustav Mahler den Münchner Musikhimmel aus

  Eine geheimnisvolle Spannung war am Montag im Opernhaus der Bayerischen Staatsoper unmittelbar spürbar. Gerade hatten die Medienticker der Welt mitgeteilt: Das Opernhaus in München ist zum Opernhaus des Jahres gewählt, wie gleichzeitig das Staatsorchester die Spitzenposition zugesprochen bekam und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen