Archiv des Autors: Peter E. Rytz Review

Über Peter E. Rytz Review

www.rytz.de

Random Control im Sommerwind

Wann hat jemals ein Alphorn über dem Ruhrgebiet getönt? Wie kommt ein Klavier auf die Halde Rheinpreußen in Moers-Meerbeck? Wie klingen Holzblasinstrumente auf dieser windigen Anhöhe? Wer hat so viel Mut, eine musikalische Expedition auf 103 m ü. N.N. unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Sommerkonzert mit Paukenschlag

In der Tonhalle Düsseldorf nimmt der Konzertbetrieb wieder Fahrt auf. Adam  Fischer, Principal Conductur der Düsseldorfer Symphoniker und der Bassbariton Tomasz Konieczny sind mit Wolfgang Amadeus Mozart, Gustav Mahler und Joseph Haydn für einen Re-Start gut gerüstet. Die Landesregierung NRW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Masaa, eine Hommage an die Schönheit

Tiefes, befriedigtes Durchatmen des Machers der Fine-Jazz-Art-Konzerte Bernd Zimmermann in der Schwarzkaue Schlägel & Eisen in Herten, Konzerte, die schon lange kein Geheimtipp mehr sind. Nach drei Monaten Corona-Zwangspause wieder ein Live-Konzert! Mit stolz geschwellter Brust resümiert Zimmermann, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Wuppertaler Schönheiten

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal gibt sich in Schönheit selbstbewusst. Dafür hat es allen Grund. Es verfügt über eine großartige Sammlung der Kunst der letzten 200 Jahre. Werke, die im Depot als Bilderbank bewahrt und gepflegt werden, doch eher selten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Mozarts Sonaten – ein Abend der Kontraste

Nach der Corona-Zwangspause öffnen sich langsam auch wieder die Konzerthäuser. Doch nichts ist vorerst mehr so, wie gewohnt. In der Tonhalle Düsseldorf, für 1854 Plätze ausgelegt, verstreuen sich die erlaubten hundert Konzertbesucher zu einem Mozart-Sonatenkonzert mit der Geigerin Isabell Faust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Mehr:Wert zu Lande und zu Wasser

Man mag sich in diesen Corona-Zeiten fragen, wie es kommen konnte, dass die Menschheit von einem Tag auf den anderen zu globaler Schnappatmung gezwungen werden musste. Über Jahrzehnte im Olympiade-Rausch technisch hoch aufgerüsteter Gesellschaften, getrieben von einem geradezu hoffärtigen Glauben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wo die Zukunft beginnt

Kaum eine Region hat in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts einen so dramatischen Strukturwandel erlebt wie das Ruhrgebiet. Nüchtern als Wechsel von einer montanbestimmten zu einer kulturbestimmten Region in Werbe- und Tourismusbroschüren gebetsmühlenartig beschrieben, lässt höchstens erahnen, was das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Bechtold – eine Prise Lebenslust

Ideen sind gut, sie umsetzen ist besser. So lautet das Credo der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn. Ausstellung real ist besser als Ausstellung online. Allegorie der Lebenswirklichkeit im Frühjahr 2020. Nach Corona bedingter Abstinenz ist die Ausstellung Bechthold … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Virtuell unterwegs im Hopper-Universum

Vor wenigen Tagen titelte das Feuilleton einer großen deutschen Tageszeitung mit der retuschierten Arbeit Nighthawks von Edward Hopper. Die Nachtschwärmer sind aus dem Bild getilgt. Einzig ein menschenleeres Restaurant ist zu betrachten. Dieses Werk ist nicht Teil der von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

75 Survivors – 75 Leben für die Zukunft

Gerade in diesen Corona-Tagen führt die Erinnerung an die am Wochenende schließende Ausstellung Survivors. Faces of Life after the Holocaust im Ruhr Museum Essen zu einer bemerkenswerten Evidenz. Die Portraits von 75 Holocaust-Überlebenden des Fotografen Martin Schoeller sind unvergleichliche Zeugnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung