Monatsarchiv: August 2012

Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang während der Ruhrtriennale 2012

  Sonnabends, morgens um 5 Uhr geht es normalerweise auch auf den Straßen des Ruhrgebiets etwas ruhiger zu. Auf den Zufahrtswegen zur Jahrhunderthalle in Bochum ist es an diesem sommerlichen Augustmorgen aber irgendwie anders. Die frühmorgendliche Schläfrigkeit ist einer erwartungsvollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Performance

Wir und die anderen Die Performance „Disabled Theater“ während der Ruhrtriennale 2012

Auf der Spielfläche von PACT Zollverein sitzen im Halbkreis 11 geistig behinderte Schauspieler des Theaters Hora aus Zürich.  Ihnen gegenüber 400 Zuschauer. Hier, in der ehemaligen Waschkaue der Zeche Zollverein, wo Generationen von Bergleuten  ihre Straßenkleidung gegen die Arbeitskleidung austauschten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater

„12 Rooms“- Ermöglichungsräume im Folkwang Museum Essen

Museen sind zweifelsohne vielfältige Ermöglichungsräume. Orte des Sehens, die unsere Wahrnehmung auf die Probe stellen. Wer hat nicht schon einmal vor einem fotorealistischen Gemälde von Franz Gertsch verunsichert gestanden: Fotografie oder Malerei? Oder das Ölbild „Pygmalion“ von Jean-Leon Geraumes (1824 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Pulse Park – Lozanao-Hemmer inszeniert während der Ruhrtriennale den Herzschlag des Ruhrgebiets

Die Ruhrtriennale 2012 ist mehr als nur ein weiteres Festivals im diesjährigen kulturellen Sommerkalender. Das Miteinander, das Interaktive zwischen Raum und Menschen der Region ist ein wesentlicher  Ankerpunkt in der künstlerischen Ausrichtung von „International Festival of the Arts“. Orte ehemaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Open-Air-Konzert mit BOREDOMS auf der Halde Haniel

 Irgendwie unwirklich, nachts mit dem Shuttle-Bus durch die aktive Zeche Prosper-Haniel in Bottrop auf Halde zu fahren. Vorbei an „richtigen“ Malochern des Bergbaus, die dem bizarren Hin-und-Her erwartungsfroher Menschen grinsend kommentieren. Einige hundert Meter vom Haldenrand ist die Fahrt beendet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz

Weil Ihr mich darum gebeten habt!

John Cage und die Oper? Wie passt das zusammen? „Weil Ihr mich darum gebeten habt.“ So seine lakonische Antwort, als er in einem Interview 1987 zu seiner Motivation gefragt wurde, die zu „Europeras 1&2“  geführt hatte. Frankfurt blieb es bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper