Monatsarchiv: September 2015

Blauer Sternzeichen-Montag

Die Automobilindustrie ist abgastechnisch zur Zeit in aller Munde. Es ist weit mehr als ein übliches Gerede, mit dem der blaue Montag für nicht qualitätsgerecht hergestellte Fahrzeuge an diesem Wochentag kommentiert wird. Von klassischen Konzerten ist nicht bekannt, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

Rheingold glänzt in der Jahrhunderthalle

Für die Aufführung seines Gesamtkunstwerks Der Ring des Nibelungen reichte  Richard Wagner die normale Opernbühne nicht aus. Er ließ in Bayreuth das Festspielhaus nach seinen Vorstellungen bauen. Das Haus fasziniert bis heute mit seiner Aura und seiner Akustik. Hätte Wagner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper

MusicAeterna: Seid umschlungen

Die Ruhrtriennale ist anders. Das hat sich inzwischen herum gesprochen. Ehemalige Industriehallen verführen mit ihrem Charme. Sie machen mit jeder Aufführung, ob Oper, Theater, Ballett oder Konzert den besonderen Charakter der Ruhrtriennale aus. Konzerte  des Orchesters MusicAeterna mit dem charismatischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert

To be or not to be: Hamlet on BE

Wie oft ist auf dem Theater schon versucht worden, Hamlet, Prinz von Dänemark zu verstehen? Zahllose Schauspieler haben William Shakespeares Drama buchstabiert, dekliniert und reflektiert. Ob in vollständiger Länge von mehr als sechs Stunden Spieldauer oder wie am Berliner Ensemble … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theater

Pelléas et Mélisande dans le bateau

Zur Uraufführung seiner Oper Pelléas et Mélisande 1902 gab Claude  Debussy den Solisten einen Rat: Sie mögen vergessen, dass sie Sänger sind.  Die Solisten der Inszenierung von Marco Arturo Marelli an der Deutschen Oper Berlin halten sich nicht daran. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oper

Über Wasser ins Wasser zum Meer

  Unmittelbar an der Binnenalster in Hamburg gelegen, macht das Bucerius Kunst Forum in der Ausstellung Über Wasser das Wasser selbst zum Thema. Noch bis 20.09.2015 ist Wasser in seinen unterschiedlichen Erscheinungs- und Aggregatzuständen in der Malerei und Photographie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung

Prometeo von Luigi Nono, eine Tragedia dell’ascolto in der Kraftzentrale

Aqua alta. Dunkler Nebel hat die Lagunenstadt zugedeckt. Schattenlos huschen Menschen einem schimmernden Licht entgegen. Nach Minuten orientierungssuchendem Stochern im Nebel gebietet eine Türschleuse Halt. Nach einer Wartepause öffnet sie sich in einen riesigen Raum. Das Traumbild von der venezianischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert, Oper