Monatsarchiv: Januar 2018

Harteros, Gimeno, Orchestre Philharmonique de Luxembourg klangzauberisch

Nach dem Buchbinder-Hype tags zuvor in der Philhamonie Essen (Buchbinder, Dresden, Beethoven – Ein Dreigestirn mit Fragezeichen vom 27.01.2018, hier veröffentlicht) versammelt sich an gleicher Stelle ein sehr anderes Konzertpublikum. Es ist, als würde man an diesem Abend in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Buchbinder, Dresden, Beethoven – ein Dreigestirn mit Fragezeichen

Irgendetwas ist anders an diesem Abend in der Philharmonie Essen. Augenbli­cke später klärt es sich auf. Eigentlich das gewohnte Bild. Die Generation Ü-60 dominiert seit einigen Jahren als Publikum klassischer Konzerte ebenso wie auch vieler Opernaufführungen. Beim Pro Arte Konzert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Hodlers Blau

Der Farbe Blau wird eine entspannende und beruhigende Wirkung nachgesagt. Magisch strahlende Sommerhimmel, die Ferne des Himmels überhaupt  oder das geheimnisvolle Leuchten des Meeres imaginieren mit ihren Blautönen im­mer auch Momente des Unbewussten hinter den Bildern – so, als würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Allein die Musik – Sir Schiff auf Augenhöhe mit der Capella

Das Konzerthaus Dortmund liegt als Klassik-Solitär im Brückstraßenviertel in­mitten des Zentrums der Stadt. Umsäumt von Dönerbuden und Billigläden, be­gegnet dem Besucher auf dem Weg ins Konzerthaus normalerweise das prall bunte, hektisch laute Leben einer Großstadt jenseits klassischer Musikbeflis­senheit.  Nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert | Kommentar hinterlassen

Stormy weather: No border for JOE

Das Sturmtief Friederike, das am 18. Januar 2018 ganz Deutschland heimge­sucht hat, hat auch das Programm des 22. JOE Festival Essen durcheinander gewirbelt. Zum Glück nur die geplante Reihenfolge der Acts. Die Band Fly gibt ihrem Name an diesem Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Kommentar hinterlassen

Identitäten im Strukturwandel

Doing identity, wie geht das? Wie bildet sich Identität? Kann man sie einfach so planen und konstruieren, als würde man ein Haus bauen? Fragen, welche die gleichnamige Ausstellung im Kunstmuseum Bochum in den Fokus rückt und damit etwas wagt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen

Hinter der Maske versus vor der Maske

Mitunter werden Kunstausstellungen wie ein Hochsicherheitstrakt bewacht. Mehr Security als Besucher – das kann schon mal vorkommen. Dass der schrei­bende Journalist allerdings durch eben dieses Personal unverhältnismäßig diszi­pliniert wird, sollte eigentlich keine Security-Aufgabe sein. Tut es aber im Mu­seum Barberini … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunstausstellung | Kommentar hinterlassen